Coro di Solisti

 
Der Chor „Coro di Solisti”, 2014 gegründet, ist ein Konzertchor von professionellen Sängerinnen und Sängern,  die sowohl in den polnischen als auch in den deutschen renommierten Operntheatern auftreten
(z.B. in Warschau, Krakau, Posen, Danzig, Breslau, Lübeck, Hamburg usw.).
Viele der Choristinnen und Choristen des „Coro di Solisti“ (Chor von Solisten) sind auch geschätzte Solisten.

Sie werden jeweils werkbezogen und flexibel zur Mitarbeit in Konzertprojekten eingeladen
und kommen in ausgewählter Besetzung für Konzerte zusammen.

Bei den zahlreichen Konzerten mit musika viva in der Bremer Glocke und im Lilienthaler Amtsgarten übernehmen sie auch kleinere Soloparts.

Von der Gründung an arbeitet der Chor unter der Leitung von Kamila Dunajska, qualifizierter Dirigentin und Sopranistin, die das Ensemble mit Engagement leitet und mit ihrer Sopranstimme bei jedem Konzert unterstützt.

Kamila Dunajska studierte Gesang, Schauspiel und Musikpädagogik in Danzig und Sologesang an der Hochschule für Künste Bremen.
Sie ist Absolventin des Weiterbildungsstudiums „Chorleitung“ an der Hochschule für Musik Hans Eissler in Berlin bei  Prof.  Jörg Peter Weigle.

Gegenwärtig ist sie als Gesangslehrerin und Chordirigentin in Bremen tätig. Sowohl
in Deutschland als auch in Polen hält sie Stimmbildungsseminare für die Choristinnen
und Choristen ab und leitet Trainings für Bühnenpräsenz (sie coacht verschiedene Chöre). Außerdem richtet sie für junge Chorleiterinnen und Chorleiter aus Bremen und Niedersachsen Fortbildungskurse in der Dirigiertechnik und in der Probenmethodik ein.


"Meine Welt ist Stimme. Ob als Stimmbildnerin, Sängerin, Chorleiterin, Schauspielerin
oder Gesangslehrerin - immer steht die menschliche Stimme im Mittelpunkt meiner Arbeit."
Kamila Dunajska
 


                                               DSC00135
                              Coro di Solisti, Lilienthal 2017